Kelternfest


  Sieben-Keltern-Fest

   Besenwirtschaft mit schwäbischen Köstlichkeiten und
   musikalischer Unterhaltung.

   19. bis 27. Oktober 2018
   Glemser Abend: Freitag, den 25. Oktober 2019.
   Reservierung unter: kelternfest@glems-online.de

   Plakat

Peter Keinath kam als 4. gesamt und 1. seiner Altersklasse in einer Zeit von 34:25min ins Ziel. Damit liegt er voll auf Kurs für Platz 2 in der Serienwertung.

Simon Zimmer und Arthur Wagner liefen ein tolles und interessantes Rennen. Anfangs lag Arthur ein bisschen vorne, gegen Ende konnte Simon etwas zulegen und kam nach 38:13min (6.AK) ins Ziel, Arthur nur 13 Sekunden (8.AK) nach ihm.

Daniel Gönninger kam bestens zurecht auf der hügeligen Strecke an der Reutlinger Kreuzeiche, nach 44:13min war er zurück im Ziel als 13. seiner Altersklasse.

Obwohl Julia Gähtgens gegen Ende des Rennens Magenprobleme bekam, finishte sie noch stark in 49:13min (10.AK).

Christine Seiser-Wetzel und Ute Gönninger waren ebenfalls sehr flott unterwegs an diesem herrlichen Samstagnachmittag. Christine wurde mit ihrer Zeit von 50:56min 4. ihrer Altersklasse, Ute Gönninger mit 56:19min 9.

Das Nachwuchs-Laufteam des TSV Glems war auch wieder erfolgreich mit von der Partie und erreichte folgende Platzierungen:

Anja Kauschalek (9.AK)
Anja Wurster (14.AK)
Hannah Fauser (15.AK)
János Knobelspies (4.AK)
Lena Knobelspies (4.AK)
Julia Wolf (5.AK)
Lina Keinath (2.AK)
Kati Schmauder (6.AK)
Nils Fauser (5.AK)
Jan Schmauder (9.AK)