CORONA-Verordnung seit 2. November

Lieber Mitglieder,

seit dem 2. November dürfen wir keine Sportangebote mehr anbieten.
Wir leben momentan in einer nie dagewesenen Zeit und wissen auch nicht, wann wir wieder zur Normalität zurückkehren können.
Sobald der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden darf, melden wir uns auf diesem Wege und über die Übungsleiterinnen und Übungsleiter bei euch!

An dieser Stelle möchten wir Euch auch mitteilen, dass beide Weihnachtsfeiern mit Vorstandsbeschluss vom 23.10. abgesagt sind.
Wir haben keine Hoffnung, dass sich die CORONA-Situation vor dem Frühjahr entspannt und sehen auch
keine Möglichkeit - selbst wenn die Maßnahmen nach dem 30.11. wieder gelockert werden - diese beiden Veranstaltungen
unter den gegebenen Hygieneauflagen sicher durchzuführen.

Für die Zwischenzeit könnt Ihr Euch zu Hause fit halten. Weiterführende Links findet Ihr unter:
https://www.stb.de/corona/wohnzimmerfitness/

Herzliche Grüße und bleibt gesund!

Holger Sailer
1. Vorstandsvorsitzender

Auf dem kurvigen Rundkurs durch die Bad Uracher Altstadt absolvierte er die 10km in gut 36
Minuten als zweitschnellster Läufer des gesamten Feldes.
Kurz davor zeigte sich das Kinder- und Jugendlaufteam nicht minder erfolgreich. Julian Harter, Sarah Kullen und Janós Knobelspies gewannen ihre Rennen, Nora Keinath wurde 2. und Julia Wolf 3. Ebenfalls schnell unterwegs waren Lina und Carl Keinath, Lena und Hannes Knobelspies, Kati und Jan Schmauder, Alexandra und Aurelia Hermelink sowie Klara Roll.
Jonas Koch bewies beim Balinger Firmenlauf am Donnerstag, 7. Juni 2018 erneut seine hervorragende Laufform. Er wurde auf der knapp 6 km langen Strecke mit einer Zeit von 18:28min Gesamtdritter in einem Starterfeld von 1.800 Läufern.
Am kommenden Wochenende gehen unsere Läufer in Tübingen beim "Soundtrack 10k" an den Start. Es handelt sich dabei um das schnellste 10km-Rennen der Region. Das Motto lautet "Beat your best!". Wir drücken ganz fest die Daumen.

Bild: Daniel Noll freut sich im Ziel über seinen Berglauf-Titel.