Kelternfest


  Sieben-Keltern-Fest

   Besenwirtschaft mit schwäbischen Köstlichkeiten und
   musikalischer Unterhaltung.

   19. bis 27. Oktober 2018
   Glemser Abend: Freitag, den 25. Oktober 2019.
   Reservierung unter: kelternfest@glems-online.de

   Plakat

Andres Schindler heißt der Sieger des diesjährigen Ötztaler Gletscher Trailruns am 06.07.2019 über die 22km-Distanz. Damit machte er den Hattrick perfekt, in den letzten beiden Jahren hatte er auch schon den technisch anspruchsvollen Lauf über 1.900 Höhenmeter von Obergurgl aus u.a. über das Ramolhaus und die Hohe Mut zurück nach Obergurgl gewinnen können.

Ebenfalls am Samstag, 06.07.2019, fand der Reutlinger Altstadtlauf statt. Schnellster TSV-Läufer war Simon Zimmer, der in 38:21min 3. seiner AK wurde. Luki Ilomo finishte in 39:25min (6. AK), Stephan Walentin in 39:39min (4. AK) und Daniel Mahr in 48:23min.

Beim Stuttgarter B2B-Run am 02.07.2019 schrammte Daniel Noll knapp am Gesamtsieg vorbei in einem Starterfeld von über 7.700 Läufern. Er benötigte für die 4,7km lange Strecke im Neckarpark 12:56min und wurde damit Zweiter. Tim Koch wurde in 13:55min 6. der Gesamtwertung.

Am Sonntag, 30.06.2019 ließen es sich Arthur Wagner, Daniel Gönninger, Simon Brozio und Sabine Roller nicht nehmen, trotz brütender Hitze beim Benefizlauf „Steps for Life“ in Würtingen für den TSV Glems an den Start zu gehen. Arthur Wagner wurde auf der 8km-Strecke Gesamtsieger in 32:15min. Sabine Roller lief in 45:41min auf Platz 1 ihrer AK.

Auf der 15km-Strecke wurde Daniel Gönninger in 1:13min 3. seiner AK und Simon Brozio in 1:28min 7. seiner AK.

Das nächste sportliche Highlight für den TSV Glems wird der Ermstalmarathon am kommenden Sonntag sein.