Elfmeterturnier

Am Freitag, den 28.06.2019. Beginn ist um 18 Uhr.

Der TSV Glems veranstaltet sein 14. Elfmeter Flutlichtschiessen für Vereins- und Hobbymannschaften. Hierzu möchten wir Eure Mannschaft herzlich einladen.

 
- Es sind 5 Schützen zu stellen (inkl. Torwart)
- Es gelten die Bestimmungen des WFV
- Meldeschluss ist der 21.06.2019
- Die Anmeldegebühr beträgt 30 Euro
Für die Siegermannschaften gibt es Geld - und Sachpreise.
Für das leibliche Wohl für Spieler, Betreuer und Zuschauer
wird bestens gesorgt.

Alexander Görzen 10km-ba-wü-Vizemeister seiner Altersklasse, Andreas Schindler erfolgreich im Ötztal

Die diesjährigen baden-württembergischen Meisterschaften auf der 10km-Distanz fanden im Rahmen des 16. Mössinger Stadtlaufes am Samstag, 18. Mai 2019 statt. Alexander Görzen vom Laufteam des TSV Glems mischte dabei ganz vorne mit. Mit einer Zeit von 33:17min auf dem schwierigen Kurs durch Mössingen war er fünftschnellster Läufer und sicherte sich damit den baden-württembergischen Vizemeistertitel seiner Altersklasse.

Ebenfalls an der Startlinie des 10km-Wettbewerbs stand Luki Ilomo, der in 38:34min als 14. seiner Altersklasse finishen konnte.

Tobias Stanienda nahm sich das 5km-Rennen vor in Mössingen. Mit seiner Zeit von 19:19min wurde er Dritter seiner Altersklasse.

Unser Trailspezialist Andreas Schindler begab sich am letzten Wochenende auf hochalpines Terrain, das er so liebt. Beim Stuiben Trailrun im Ötztal startete er gleich bei zwei Rennen. Am Freitag, 17. Mai 2019 fand der Stuiben Sprint statt. Auf einer Strecke von 4km müssen dabei 450 Höhenmeter bewältigt werden. Er konnte sich mit seiner Zeit von 23:35min auf Gesamtplatz 4 platzieren und verpasste um gerade mal vier Sekunden einen Podestplatz.

Am Samstag stand für Andreas der Stuiben Trail über 24 km und 1.700 Höhenmeter auf dem Programm. Die spektakuläre Strecke um Umhausen verläuft unter Anderem entlang des Stuibenfalls über 728 Natur- und Stahlstufen nach oben. Dafür benötigte Andreas gerade mal zwei Stunden und 15 Sekunden. Es wurde damit Zweiter der Gesamtwertung, knapp eine halbe Minute hinter dem Sieger Sebastian Hellmann vom Salomon Running Team Deutschland.

 Am kommenden Wochenende steht der Stuttgart-Lauf für das Glemser Laufteam auf dem Programm.