Förderwettbewerb 2019 der Volksbank

Hallo liebes Mitglied, lieber Besucher, 

nachstehend ein LINK zur Abstimmung „Förderwettbewerb 2019“ der Volksbank. Bitte helft mit!

Eingereicht haben wir die Renovierung des Vereinsheimes inkl. Sanierung des Balkons und

die Anschaffung eines Defibrillators (Platzierung UG – Vereinsheim): 

https://www.voba-ermstal-alb.de/Wir_fuer_Sie/aktuelles-regionales/banksache/foerderwettbewerb-2019-voting.html

Wir sind nicht zu übersehen :-)

Elfmeterturnier

Am Freitag, den 28.06.2019. Beginn ist um 18 Uhr.

Der TSV Glems veranstaltet sein 14. Elfmeter Flutlichtschiessen für Vereins- und Hobbymannschaften. Hierzu möchten wir Eure Mannschaft herzlich einladen.

 
- Es sind 5 Schützen zu stellen (inkl. Torwart)
- Es gelten die Bestimmungen des WFV
- Meldeschluss ist der 21.06.2019
- Die Anmeldegebühr beträgt 30 Euro
Für die Siegermannschaften gibt es Geld - und Sachpreise.
Für das leibliche Wohl für Spieler, Betreuer und Zuschauer
wird bestens gesorgt.

TSV-Laufteam siegreich in Wilflingen und Gerlingen

Ein sportlich sehr siegreiches Wochenende liegt hinter dem Laufteam des TSV Glems.

Andreas Schindler und Alexander Görzen konnten einen Doppelsieg einfahren beim Wilflinger Volkslauf, dem zweiten Lauf der Silberdistel-Albcup-Serie am Freitag, 26. April 2019. Für die knapp 10km lange Strecke benötigte Andreas Schindler 32:43min, und war damit schnellster Läufer. Alexander Görzen ließ nicht lange auf sich warten, er kam mit 34:10min als Zweiter ins Ziel und machte den Doppelsieg perfekt.

Daniel Noll holte sich am Sonntag, 28. April 2019 in beeindruckender Manier den Gesamtsieg beim Gerlinger Solitudelauf. In einer Zeit von 32:32min auf der 10km-Strecke, die von Gerlingen  aus durch die Anlage des Schlosses Solitude führt, war er nicht nur der schnellste Läufer des Rennens, er hatte sich darüber hinaus noch einen Vorsprung von fast drei Minuten auf den Zweitplatzierten erabeitet.

Beim Stadtlauf in Bad Urach sowie beim Kandel-Berglauf geht es am kommenden Samstag für das Laufteam des TSV Glems sportlich weiter.

 

Von links: Andreas Schindler und Alex Görzen in Wilflingen nach dem Rennen

 

Daniel Noll, überlegener Sieger beim Gerlinger Solitudelauf