Elfmeterturnier

Am Freitag, den 28.06.2019. Beginn ist um 18 Uhr.

Der TSV Glems veranstaltet sein 14. Elfmeter Flutlichtschiessen für Vereins- und Hobbymannschaften. Hierzu möchten wir Eure Mannschaft herzlich einladen.

 
- Es sind 5 Schützen zu stellen (inkl. Torwart)
- Es gelten die Bestimmungen des WFV
- Meldeschluss ist der 21.06.2019
- Die Anmeldegebühr beträgt 30 Euro
Für die Siegermannschaften gibt es Geld - und Sachpreise.
Für das leibliche Wohl für Spieler, Betreuer und Zuschauer
wird bestens gesorgt.

Holger Sailer zum Vorstandsvorsitzenden gewählt

Am 15.März lud der TSV Glems seine Mitglieder zur Jahresversammlung ins Sportheim Braike ein.
Holger Sailer leitete die Versammlung und übergab nach der Begrüßung der Mitglieder das Wort an Alexandra Böttle, welche die Läufer Daniel Noll, Tim Koch und Jonas Koch mit einer Ehrung für Ihre Leistungen im vergangenen Vereinsjahr überraschte.  Im Detail: Daniel Noll für seinen 1. Platz der Einzelwertung der baden-württembergischen Berglaufmeisterschaften am 10.06.2018 beim Hohenneuffen-Berglauf und den 1. Platz der Einzelwertung bei den baden-württembergischen Halbmarathonmeisterschaften am 09.09.2018 in Bad Niedernhall. Außerdem erkämpften sich die drei Ausdauersportler den 2. Platz in der Mannschaftswertung bei den baden-württembergischen Halbmarathonmeisterschaften im letzten Jahr. Chapeau!

Das vergangene Vereinsjahr konnte von Seiten des Vorstandes ohne Übertreibung als turbulent und aufreibend bezeichnet werden. Nach dem Tod von Frank Aichele musste die verbliebene Vereinsführung seine Lücke ausfüllen und die von ihm betreuten Aufgaben übernehmen. „Wir mussten uns viele Informationen und Abläufe aus den Unterlagen erarbeiten, da eine Übergabe in den Bereichen Kassenführung, Verwaltung des Vereinsheimes und der Fußballabteilung leider nicht stattfinden konnte.“, so Holger Sailer.

Die Tagesordnung wurde unter dem Punkt Neuwahlen um die Wahl eines Vorstandsmitgliedes für Protokolle und Öffentlichkeitsarbeit erweitert. Es folgten die Berichte in den Bereichen Protokolle, Verwaltung, Veranstaltungen und Sport, jeweils vorgetragen von Holger Sailer, Roland Reichardt und Melanie Kullen. Konrad Saupp, welcher zusammen mit Alexandra Böttle den Vorstand im vergangenen Jahr überragend unterstützte, informierte über die aktuelle Situation beim Fußball Aktiv.

Der Bericht des Kassenführers Heinz Fauser, der im Vorfeld zusammen mit Karl-Heinz Boss die Kassenprüfung durchgeführt hatte, spiegelte die Zuverlässigkeit und Sparsamkeit der Vereinsführung wieder. Die Schuldenlast des Vereins konnte wie in den Jahren zuvor verringert werden.

Die Entlastung, durchgeführt von Ortsvorsteher Andreas Seiz, war somit reine Formsache. Nach der Entlastung trat Holger Sailer formal von seinem Amt als Vorstand für Protokolle und Öffentlichkeitsarbeit zurück und stellte sich zur Wahl des 1. Vorstandsvorsitzenden. Die Wahl führte ebenfalls Ortsvorsteher Andreas Seiz durch. Ohne Gegenstimmen oder Enthaltungen wurde dann Holger Sailer ins Amt gewählt und konnte den weiteren Verlauf der Versammlung nun offiziell als 1. Vorsitzender übernehmen. In seiner Funktion schlug er sodann der Versammlung Carolin Klose als neues Vorstandsmitglied für Protokolle und Öffentlichkeitsarbeit vor. Mit der Wahl von Melanie Kullen, die sich zur Wiederwahl stellte, Roland Reichardt, der noch für ein Jahr gewählt ist und der Bestätigung von Bonny Dieckhoff als Jugendvorstand konnten somit wieder alle Ämter in der Vereinsführung besetzt werden.

Gespannt auf das neue Vereinsjahr beschloss Holger Sailer die Versammlung und bedankte sich im Namen des Vorstandes bei allen Mitgliedern für die Unterstützung des TSV Glems, im Besonderen mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei Alexandra Böttle und Konrad Saupp für Ihren ehrenamtlichen Einsatz.