CORONA-Verordnung seit 2. November

Lieber Mitglieder,

seit dem 2. November dürfen wir keine Sportangebote mehr anbieten.
Wir leben momentan in einer nie dagewesenen Zeit und wissen auch nicht, wann wir wieder zur Normalität zurückkehren können.
Sobald der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden darf, melden wir uns auf diesem Wege und über die Übungsleiterinnen und Übungsleiter bei euch!

An dieser Stelle möchten wir Euch auch mitteilen, dass beide Weihnachtsfeiern mit Vorstandsbeschluss vom 23.10. abgesagt sind.
Wir haben keine Hoffnung, dass sich die CORONA-Situation vor dem Frühjahr entspannt und sehen auch
keine Möglichkeit - selbst wenn die Maßnahmen nach dem 30.11. wieder gelockert werden - diese beiden Veranstaltungen
unter den gegebenen Hygieneauflagen sicher durchzuführen.

Für die Zwischenzeit könnt Ihr Euch zu Hause fit halten. Weiterführende Links findet Ihr unter:
https://www.stb.de/corona/wohnzimmerfitness/

Herzliche Grüße und bleibt gesund!

Holger Sailer
1. Vorstandsvorsitzender

Von links nach rechts: Daniel Noll, Tim Koch, Luca Hauser und Stephan Waltin.

Trotz drei hochkarätiger krankheitsbedingter Ausfälle mit Peter Keinath, Michael Leibfarth und Jonas Koch kann das Laufteam des TSV Glems eine beeindruckende Bilanz nach dem ersten Lauf der Albgold-Winterlaufserie an der Reutlinger Kreuzeiche ziehen. Youngster Luca Hauser gewann souverän die 5km-Strecke in 18:48 Minuten.
Daniel Noll setzte seine Erfolgsserie fort und wurde Gesamtzweiter (1. Altersklasse) auf der 10km-Strecke in 33:39 Minuten. Bis Kilometer 7 bestimmte er in der Spitzengruppe das Geschehen, dann musste er den Gesamtsieger Peter Obernauer ziehen lassen. Tim Koch lief als Gesamtfünfter (2. Altersklasse) in 35:10 Minuten über die Ziellinie. Stephan Walentin wurde 4. seiner Altersklasse in 38:06 Minuten. Daniel Gönninger finishte in 49:19 Minuten auf der aufgeweichten Strecke, Jochen Kauschalek in 55:56 Minuten.

Auch die Kids schlugen sich beachtlich auf der 1,5km-Schülerstrecke. Helene Kauschalek wurde 2. ihrer Altersklasse in 6:13 Minuten. Anja Kauschalek kam nach 6:37 Minuten ins Ziel (14. Altersklasse), Anja Wurster nach 6:44 Minuten (6. Altersklasse), Katrin Wurster nach 6:52 Minuten (10. Altersklasse) und Lena Knobelspies nach 7:04 Minuten (6. Altersklasse).

Der nächste Lauf der Winterlaufserie ist am 30. Januar 2016 in Pliezhausen-Rübgarten. Wir sind gespannt!