Der TSV-Glems bietet ein vielfältiges und interessantes Sport- und Leistungsspektrum an. 

Read More

Förderwettbewerb 2019 der Volksbank

Hallo liebes Mitglied, lieber Besucher, 

nachstehend ein LINK zur Abstimmung „Förderwettbewerb 2019“ der Volksbank. Bitte helft mit!

Eingereicht haben wir die Renovierung des Vereinsheimes inkl. Sanierung des Balkons und

die Anschaffung eines Defibrillators (Platzierung UG – Vereinsheim): 

https://www.voba-ermstal-alb.de/Wir_fuer_Sie/aktuelles-regionales/banksache/foerderwettbewerb-2019-voting.html

Wir sind nicht zu übersehen :-)

Elfmeterturnier

Am Freitag, den 28.06.2019. Beginn ist um 18 Uhr.

Der TSV Glems veranstaltet sein 14. Elfmeter Flutlichtschiessen für Vereins- und Hobbymannschaften. Hierzu möchten wir Eure Mannschaft herzlich einladen.

 
- Es sind 5 Schützen zu stellen (inkl. Torwart)
- Es gelten die Bestimmungen des WFV
- Meldeschluss ist der 21.06.2019
- Die Anmeldegebühr beträgt 30 Euro
Für die Siegermannschaften gibt es Geld - und Sachpreise.
Für das leibliche Wohl für Spieler, Betreuer und Zuschauer
wird bestens gesorgt.

Verwaltung

Organisation

Leute die den
Kopf hinhalten.

Weiter...

Jahresprogramm

Geplante Aktivitäten
für 2019

Weiter...

Formulare & Dokumente

Mitgliedsantrag und
anderer SchnickSchnack

Weiter...

Hallenbelegung

Belegungsplan der
Otto-Single-Hallle.

Weiter...

Das TSV-Glems-Laufteam läuft mit für einen guten Zweck

Beim traditionellen Benefiz-Lauf „Steps for Life“ in Würtingen am Sonntag, 18.06.2017, sammelten auch einige Läufer des TSV-Laufteams Kilometer für einen guten Zweck. Das diesjährige Projekt ist ein kleines Start-Up-Unternehmen in Albanien.

Beim 15km-Race-Wettbewerb standen Arthur Wagner, Julia Gähtgens sowie Gerhard Hipp an der Startlinie. Arthur Wagner wurde in einer Zeit von 58:48min Gesamtdritter, nur 17 Sekunden hinter dem Sieger. Das bedeutete für ihn Platz 1 seiner Altersklasse. Jule Gähtgens war nach 1:23h zurück im Ziel, als 12. Frau gesamt und 4. ihrer Altersklasse. Gerhard Hipp, gesundheitlich noch leicht angeschlagen, finishte in 1:29h als 9. seiner Altersklasse.

Der 15km-Lauf wurde auch als Hobby-Lauf angeboten. Peter Keinath und Michael Leibfarth (beide 1:08min) nutzten dies für einen längeren Trainingslauf, und verhalfen mit ihren gelaufenen Kilometern dem Hilfsprojekt zu mehr Spendengeldern durch die Sponsoren.

Den 8km-Lauf nahmen Luca Hauser sowie Annabell Rapp in Angriff. Luca war schnellster Läufer auf dieser Strecke, nach 29:50min war er bereits wieder zurück im Ziel. Annabell Rapp wurde mit 51:37min 5. ihrer Altersklasse.


Von rechts: Gerhard Hipp, Arthur Wagner, Luca Hauser und Jule Gähtgens kurz vor dem Start in Würtingen.

GALERIE

Hauptsponsoren