Der TSV-Glems bietet ein vielfältiges und interessantes Sport- und Leistungsspektrum an. 

Read More

Förderwettbewerb 2019 der Volksbank

Hallo liebes Mitglied, lieber Besucher, 

nachstehend ein LINK zur Abstimmung „Förderwettbewerb 2019“ der Volksbank. Bitte helft mit!

Eingereicht haben wir die Renovierung des Vereinsheimes inkl. Sanierung des Balkons und

die Anschaffung eines Defibrillators (Platzierung UG – Vereinsheim): 

https://www.voba-ermstal-alb.de/Wir_fuer_Sie/aktuelles-regionales/banksache/foerderwettbewerb-2019-voting.html

Wir sind nicht zu übersehen :-)

Elfmeterturnier

Am Freitag, den 28.06.2019. Beginn ist um 18 Uhr.

Der TSV Glems veranstaltet sein 14. Elfmeter Flutlichtschiessen für Vereins- und Hobbymannschaften. Hierzu möchten wir Eure Mannschaft herzlich einladen.

 
- Es sind 5 Schützen zu stellen (inkl. Torwart)
- Es gelten die Bestimmungen des WFV
- Meldeschluss ist der 21.06.2019
- Die Anmeldegebühr beträgt 30 Euro
Für die Siegermannschaften gibt es Geld - und Sachpreise.
Für das leibliche Wohl für Spieler, Betreuer und Zuschauer
wird bestens gesorgt.

Verwaltung

Organisation

Leute die den
Kopf hinhalten.

Weiter...

Jahresprogramm

Geplante Aktivitäten
für 2019

Weiter...

Formulare & Dokumente

Mitgliedsantrag und
anderer SchnickSchnack

Weiter...

Hallenbelegung

Belegungsplan der
Otto-Single-Hallle.

Weiter...

Der Samstag vor Ostern, 19. März 2016, war ein sehr ereignis- und erfolgreicher für das TSV-Laufteam. Bei drei verschiedenen 10-km-Rennen waren Läufer von uns am Start.

Daniel Noll setzte nach seinem gerade mal eine Wochen alten fulminanten Halbmarathon in Kandel noch eins drauf beim traditionellen Kiebinger Osterlauf in der Nähe von Rottenburg am Neckar. In neuer persönlicher Bestzeit von 31:34 min spulte er die 10km runter! Das bedeutete Rang 5 in der Gesamtwertung, nur 24 Sekunden hinter dem Erstplatzierten Peter Obenauer vom LV Pliezhausen, und selbstverständlich Platz 1 in seiner Altersklasse.

In Calw nahmen Peter Keinath und Tim Koch beim 15. Hermann-Hesse-Lauf teil, mit ebenfalls erfolgreicher Ausbeute. Peter wurde in 32:19 min Gesamtdritter und 1. seiner Altersklasse. Damit zeigte er wiederholt wohin bei ihm die Formkurve geht, nämlich nach oben. Tim lief in 34:36 min auf Platz 8 gesamt und Platz 1 seiner Altersklasse. Seine persönliche Bestzeit verbesserte er nebenbei um zwei Sekunden!!

Youngster Luca Hauser nutzt die Semesterferien in der Nähe seiner Heimat um weiter Wettkampferfahrung auf der 10km-Strecke zu sammeln. Er startete beim Sulzburger Frühlingslauf (bei Freiburg) und wurde auf der welligen 10,2-km-langen Strecke in 37:44 min 13. der Gesamtwertung und 6. in der Hauptklasse.

Am Osternwochenende waren nun erst einmal verdiente Pause und Regeneration angesagt.

GALERIE

Hauptsponsoren