Tim Koch stand am Sonntag, 12. März 2017 in Kandel, in der Nähe von Karlsruhe, an der Startlinie der Halbmarathon-Distanz im Rahmen des Bienwald-Marathons. Sein Plan war auf der bekanntlich schnellen Strecke eine schnelle Zeit herauszulaufen. An diesem Sonntag machte der starke Wind jedoch den Läufern einen Strich durch die Rechnung. Nichtdestotrotz finishte Tim in einer tollen Zeit von 1:15min, was ihm den 15. Gesamtplatz und Platz 11 seiner Altersklasse einbrachte. Er lief knapp sieben Minuten hinter dem Gesamtsieger  dem äthiopischen Läufer Addisu Tulu Wodajo ins Ziel. Mit dieser Leistung kann er sehr optimistisch auf die beginnende Laufsaison blicken.