Crosslauf in Mehrstetten und "Run in die Ferien" in Münsingen - Tim Koch rennt aufs Podest

Beim "8. Run in die Ferien" in Münsingen am 27. Juli 2016 rannte Tim Koch in einem in der Spitze sehr erlesenen Starterfeld auf das Podest. In 34:57 min. wurde er hinter Timo Göhler (33:11 min.) und Simon Friedrich (33:54 min.) Gesamtdritter. Der verwinkelte und nicht einfach zu laufende 1km-Rundkurs durch Münsingen musste zehn Mal absolviert werden.

Arthur Wagner wurde in 39:50 min. Gesamtzehnter und bewies einmal mehr seine starke Verfassung.

Der Ausflug auf die Alb verlief damit für die beiden Starter des TSV-Laufteams sehr zufriedenstellend.

Für Tim Koch ging es ein paar Tage später, am Samstag, den 30. Juli, nochmals auf die Münsinger Alb, nach Mehrstetten. Im Rahmen der traditionellen Sportwoche des WSV Mehrstetten nahm er am Crosslauf teil und konnte dort den Gesamtsieg einfahren! Er absolvierte die 10,3km lange Strecke in 39:14 min., und war damit fast eine Minute schneller als der Zweitplatzierte Bernd Vöhringer.

Zwei Wochen davor, am 15. Juli 2016, setzte Daniel Noll beim Bürgerfestlauf in Freiberg am Neckar, in der Nähe von Ludwigsburg, die Messlatte mal wieder sehr hoch. Mit zwei Minuten Vorsprung lief er nach 10km in 33:12 min. als Gesamtsieger ins Ziel. Danach ging es für ihn in den wohlverdienten Urlaub, mit hoffentlich viel Erholung!