Daniel Nolls Siegesserie hält an! Beim 13. Mössinger Kärcher-Stadtlauf am Samstag, den 30. April 2016 konnte er mit einem Vorsprung von etwas mehr als einer Minute völlig ungefährdet den Gesamtsieg in 32:52 Minuten auf der 10km-Distanz einfahren. Von Anfang an bestimmte er das Geschehen auf dem Rundkurs durch die Mössinger Altstadt, der vier Mal zu bewältigen war. Von Runde zu Runde wurde sein Abstand auf seine Verfolger größer. Auf den ersten Blick hört sich das nach einer einfachen Sache an. Doch so einfach ist es tatsächlich nicht alleine das Tempo genügend hoch zu halten wenn man vorneweg läuft und immer abschätzen zu müssen wie weit die Verfolger weg sind. Doch souverän bewältigte Dani die Aufgabe.

Stephan Walentin absolvierte den kurvigen und hügeligen Kurs in 38:12 Minuten, als 18. Gesamt und 8. seiner Altersklasse. Tim Koch stand ebenfalls an der Startlinie. Er lag gut im Rennen, der momentane Prüfungsstress gegen Ende seines Studiums forderte jedoch seinen Tribut. Vernünftigerweise ging er aus dem Rennen raus als er merkte dass es einfach zu viel wurde.