Beim Kolbermoorer Mangfall-Silvestlauf bescherte sich Daniel Noll mit dem Gesamtsieg ein tolles Jahresende und unterstrich nochmals seine bestechende Form. In 33:30 Minuten finishte er den 10km-Lauf, sieben Sekunden vor dem Zweitplatzierten. Herzlichen Glückwunsch!

Knapper ging es beim Silvesterlauf in Sigmaringen zu. Michael Leibfarth wurde mit 32:56 Minuten Gesamtzweiter (1. in seiner Altersklasse), nur zwei Sekunden hinter dem Gesamtsieger Patrick Reger von Mengens Triathleten. Er hat damit ein klasse Comeback nach seiner verletzungsbedingten Wettkampfpause hingelegt, und einen tollen Einstand im Laufteam des TSV Glems!

Tim Koch kam nach 34:38 Minuten als Gesamtfünfter und 3. seiner Altersklasse ins Ziel. Jonas Koch ließ nicht lange auf sich warten und erreichte als Gesamtzehnter (4. in seiner Altersklasse) das Ziel in persönlicher Bestzeit von 35:48 Minuten. Ebenfalls herzlichen Glückwunsch!