Hohenzollern-Berglauf in Hechingen

Am 8. November 2015 fand der jährlich vom Skiclub Hechingen organisierte Hohenzollern-Berglauf unter Traumbedingungen statt. Das Ziel bei diesem 8,1 km langen Berglauf, bei dem die Läufer eine Höhendifferenz von 365 m zu bewältigen haben, liegt in der Burg Hohenzollern. Derart malerische Randbedingungen führen natürlich immer dazu dass ein topp besetztes Feld am Start ist. Tim Koch stellte sich erstmals den Herausforderungen eines Berglaufs. Er ging das Rennen vernünftig und anfangs defensiv an, weshalb er gegen Ende noch genügend Reserven hatte um einige Plätze gutzumachen. Er finishte als 14. der Gesamtwertung und 3. seiner Altersklasse in 33:49 min. Ungefährdet gesiegt hat der Kenianer Rutto Phillip in 30:07 min. Gesamtdritter wurde Daniel Noll in 31:14 min, der ab 2016 für unser Laufteam starten wird.