Der TSV-Glems bietet ein vielfältiges und interessantes Sport- und Leistungsspektrum an. 

Read More

Über uns

Sport hält gesund, baut Freundschaften auf und stärkt den Zusammenhalt.
Auf diesen Seiten findest Du Informationen über unser Angebot im Breitensport und Fußball.
Ausserdem bieten wir auch ein erlesenes Angebot im Bereich des Gesundheitssports an.

Probier doch eines unserer Angebote aus und "schnupper" mal in die Abteilung rein.
Wir sind sicher: Auch für Dich ist etwas dabei.

Verwaltung

Organisation

Leute die den
Kopf hinhalten.

Weiter...

Jahresprogramm

Geplante Aktivitäten
für 2019

Weiter...

Formulare & Dokumente

Mitgliedsantrag und
anderer SchnickSchnack

Weiter...

Hallenbelegung

Belegungsplan der
Otto-Single-Hallle.

Weiter...

In der fast vollbesetzten Otto-Single-Halle beendet der TSV Glems am Samstag, den 21.12. mit einem abwechslungsreichen Abend das Jahr.
Erster Vorstand Frank Aichele begrüßte zahlreiche Ehrengäste, unter Ihnen Erster Bürgermeister Dietmar Bez und Ortsvorsteher Andreas Seiz.


Zahlreiche Ehrungen standen auch in diesem Jahr wieder auf dem Programm.

Für ihre 50-jährige Vereinstreue wurden Loni Böttle, Otto Sailer und Willi Fischer geehrt. Mit dieser Ehrung erhalten die Drei die Ehrenmitgliedschaft. Für 25 Jahre Mitgliedschaft erhalten Gudrun Albrecht, Rainer Besser, Manfred Kälberer, Rainer Keinath, Josef Klose, Manfred Klose, Ursula Klose, Holger Sailer, Jutta Sailer, Siegfried Sailer, Ingrid Schmauder und Karin Single die silberne  Ehrennadel.

Für langjährige Verdienste um den Verein erhielten Melanie Kullen (5 Jahre Übungs- und Abteilungsleiterin, seit 2011 Sportvorstand) und Julia Härter (seit 2008 Betreuerin der 2. Mannschaft) die bronzene Leistungsnadel. Die silberne Leistungsnadel erhielten Andreas Mielich (15 Jahre Schiedsrichter für den TSV) und Ricardo Volkmer (11 Jahre Schiedsrichter für den TSV). Die goldene Leistungsnadel erhielt Mareen Roller für Ihre 12 Jahre im Jugendausschuss. Seit 2007 steht sie diesem als Jugendvorstand vor. Frank Aichele bedankte sich bei allen Geehrten für ihren Einsatz in den letzten Jahren und Jahrzehnten.

 

Nach der Verleihung der Sportabzeichen durch Sportvorstand Melanie Kullen wurde mit einem bunten Programm der Abteilungen der gemütliche Teil des Abends eingeleitet.

Es gab sportliche, tänzerische und unterhaltende Vorstellungen. Die Geräteturngruppe zeigte „Hochkonzentriert mit Ball und Band“ Ihr Können. Für Abwechslung sorgten unter anderem die Hip Hop Gruppe, die Jump und Fun Spiele der Sportgruppe und die Frauenfußballmannschaft mit Ihrer Aufführung „Da steppt der Bär“. Etwas ruhiger und besinnlicher ging es dieses Jahr die Skigymnastik mit Ihren Lichtspielen an. Im unterhaltenden Teil des Programms sorgte die Theatergruppe mit dem Sketch „Du Heinrich“ und  später mit einer „Überraschung“ für Stimmung. Krönender Abschluss des gelungenen Abends machten die AH – Burschen „Die Almdudler“ im Trachten – Outfit mit ihrem Maitanz.        

Zum Abschluss der Weihnachtsfeier wurden die zahlreichen Tombola Preise eingelöst und die Bar geöffnet. 

GALERIE

Hauptsponsoren