Beim 14. VR-Halbmarathon in Geislingen bei Balingen am 21. April 2018 wurde Jonas Koch vom Laufteam des TSV Glems Gesamtzweiter auf der 10km-Distanz.
Das Rennen auf der stark profilierten Strecke und die für die Jahreszeit ungewöhnlich hohen Temperaturen forderten den Läufern viel ab. Jonas setzte sich gleich nach dem Startschuss an die Spitzenposition, die er jedoch gegen Ende abgeben musste. In einer Zeit von 38:08min lief er 50 Sekunden nach dem Sieger René Boss vom TV Onstmettingen im Ziel ein.
Zwei Wochen davor stand er an der Startlinie des 38. Schömberger Stauseelaufes. Die 10,6km lange Strecke absolvierte er in 38:31min. Damit wurde er Vierter der Gesamtwertung und Zweiter seiner Altersklasse.

Herzlichen Glückwunsch zu den Erfolgen!