Nur drei Wochen nach seinem erfolgreichen Start beim Berlin-Marathon hat Daniel Noll vom Laufteam des TSV Glems bewiesen, dass sein Akku noch lange nicht leer ist. Im Rahmen des 15. Bottwartal-Marathons nahm er am Sonntag, 15. Oktober 2017 die Halbmarathon-Strecke in Angriff. Bei herrlichen Bedingungen absolvierte er die gut 21km lange und landschaftlich reizvolle Strecke, inmitten von Weinbergen gelegen, in einer Klassezeit von 1:11:08 h. Er kam damit als Zweiter, nur knapp zwei Minuten nach Jannik Ernst, ins Ziel, dem letztjährigen Bronzemedaillengewinner bei den Deutschen Marathonmeisterschaften.