2. Platz in der Teamwertung beim Altstadtlauf in Reutlingen

In einem sehr stark besetzten Starterfeld beim Reutlinger Altstadtlauf konnten sich am Samstag, 1. Juli 2017 Luca Hauser, Stephan Walentin sowie Daniel Gönninger bestens behaupten und für das TSV-Laufteam den 2. Platz in der Mannschaftswertung sichern, hinter dem Team der LAV Stadtwerke Tübingen.


Von links: Stephan Walentin, Luca Hauser und Daniel Gönninger bei der Siegerehrung in Reutlingen.

Luca Hauser kam auf dem eckigen Rundkurs durch die Reutlinger Altstadt nach 37:16min als 14. gesamt (6. AK) ins Ziel, Stephan Walentin als 18. gesamt (7. AK) in 37:58min. Zum Erfolg in der Mannschaftswertung beigetragen hat Daniel Gönninger mit seiner Zeit von 42:52min, mit der er auch 7. seiner Altersklasse wurde.

Jule Gähtgens wurde in 48:26min 10. ihrer Altersklasse. Komplettiert hat das TSV-Glems-Laufteam Jonathan Jandt, der in 50:43min erfolgreich den holprigen Kurs absolviert hat.

Daniel Gönninger nahm eine Woche davor im Hochschwarzwald bei dem von der Skizunft Breitnau ausgetragenen X-Trail-Run teil. Er bewältigte die anspruchsvolle 10km lange Strecke mit 350 Höhenmeter, die über schmale Wege, Hängebrücken und Natursteintreppen führt, in 47:36min als 6. seiner Altersklasse.

Beim Ermstal-Marathon am kommenden Wochenende steht ein Großteil des Glemser Laufteams, des Kinder-Laufteams sowie der aktiven Fußballmannschaft an der Startlinie sämtlicher Distanzen. Wir hoffen auf einen erfolgreichen Großkampftag!