„Steps for Life“ in Würtingen

Das TSV-Glems-Laufteam läuft mit für einen guten Zweck

Beim traditionellen Benefiz-Lauf „Steps for Life“ in Würtingen am Sonntag, 18.06.2017, sammelten auch einige Läufer des TSV-Laufteams Kilometer für einen guten Zweck. Das diesjährige Projekt ist ein kleines Start-Up-Unternehmen in Albanien.

Beim 15km-Race-Wettbewerb standen Arthur Wagner, Julia Gähtgens sowie Gerhard Hipp an der Startlinie. Arthur Wagner wurde in einer Zeit von 58:48min Gesamtdritter, nur 17 Sekunden hinter dem Sieger. Das bedeutete für ihn Platz 1 seiner Altersklasse. Jule Gähtgens war nach 1:23h zurück im Ziel, als 12. Frau gesamt und 4. ihrer Altersklasse. Gerhard Hipp, gesundheitlich noch leicht angeschlagen, finishte in 1:29h als 9. seiner Altersklasse.

Der 15km-Lauf wurde auch als Hobby-Lauf angeboten. Peter Keinath und Michael Leibfarth (beide 1:08min) nutzten dies für einen längeren Trainingslauf, und verhalfen mit ihren gelaufenen Kilometern dem Hilfsprojekt zu mehr Spendengeldern durch die Sponsoren.

Den 8km-Lauf nahmen Luca Hauser sowie Annabell Rapp in Angriff. Luca war schnellster Läufer auf dieser Strecke, nach 29:50min war er bereits wieder zurück im Ziel. Annabell Rapp wurde mit 51:37min 5. ihrer Altersklasse.


Von rechts: Gerhard Hipp, Arthur Wagner, Luca Hauser und Jule Gähtgens kurz vor dem Start in Würtingen.